LVM Hausratversicherung

LVM Logo
Vorteile
  • Sechs Monate Außenversicherung
  • Mitversicherung der Zweitwohnung
  • Überspannungsschäden versichert
  • Kostenübernahme für Datenwiederherstellung
  • Sengschäden im Basistarif versichert
Nachteile
  • Wertsachen nur bis 20% abgedeckt
  • Fahrraddiebstahl muss gesondert versichert werden
  • Kein Online-Abschluss
Bewertung
  1. Grunddeckung: 80%

  2. Einschlüsse: 80%

  3. Unterversicherung: 70%

  4. Service: 70%

  5. Fazit: Bedingt empfehlenswert

    gut

» Erfahrungen lesen (748) «

Testsiegel: LVM Hausratversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel der LVM

Direkt zu den Top-Themen: Fahrradversicherung, Leistungen, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Gegründet wurde der LVM von Landwirten in Westfalen bereits im Jahr 1896 mit der Grundidee „von Landwirten für Landwirte“ als Selbsthilfeorganisation. Der Firmensitz befindet sich seitdem in der Stadt Münster, der Name wurde daher in Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster umbenannt. Dabei handelt es sich nach wie vor um einen Versicherungsverein, was für jeden Kunden bedeutet, dass er auch zugleich ein Vereinsmitglied des LVM ist. Einer der führenden Erstversicherer Deutschlands firmiert in der Rechtsform eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit, VVaG. Die Tochterunternehmen sind allerdings Aktiengesellschaften, die zu 100 Prozent der Muttergesellschaft LVM a.G. gehören.

Die Tarifübersicht der LVM Hausratversicherung

Die Webseite der LVM

Die Hausratversicherung der LVM beinhaltet mit einem Basisschutz (VHB 2012) das gesamte Hab und Gut eines Haushaltes, und zwar gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Überspannungsschäden infolge Blitz, Einbruchdiebstahl bzw. Vandalismus nach einem Einbruch sowie Raub. Zum Haushalt zählen werden alle Gegenstände, die zur Einrichtung gehören. Gegen Beitragszuschläge kann der Versicherungsschutz mit dem HausratPlus-Tarif sowie durch individuell wählbare Bausteine ergänzt werden: Haushalt-Glas-Versicherung, Versicherungen für Fahrräder, für eine Glaskeramik-Kochfläche, Diebstähle von Auto oder Boot sowie eine Versicherung für Überschwemmung oder anderen Elementarschäden, Diebstahl persönlicher Sachen am Arbeitsplatz und Seng-Schäden. Online kann die Basisschutz Hausratversicherung nicht abgeschlossen werden, aber Kunden haben die Möglichkeit sich einen Account auf der Webseite einzurichten, um beispielsweise Vertragsunterlagen einzusehen.

jetzt bei der Versicherung informieren »

Die Versicherung in Kürze

  • Abgesichert sind Schäden durch Einbruchdiebstahl und Vandalismus nach einem Raub, durch Leitungswasser, Schäden durch Sturm und Hagel sowie Feuer und durch Blitzeinschlag.
  • Die LVM gewährt Versicherungsschutz auch bei grober Fahrlässigkeit bei Schäden bis zu 10.000€
  • Nicht abgesichert sind in der Grundform der Hausratversicherung die Glas- und Glaskeramik-Kochflächen in der Küche.
  • Einen Schutz vor Leistungsminderung (Unterversicherungsschutz) – wenn der Wert des Hausrats zu niedrig angesetzt wurde – gibt es erst ab einer Versicherungssumme von 650€ pro Quadratmeter Wohnfläche.
  • Nicht im Basisschutzpaket (VHB 2012) enthalten sind Elementarschäden, beispielsweise durch Hochwasser und Überschwemmung.
  • Als Versicherungsort zählt das Haus oder die Wohnung wie im Versicherungsantrag angegeben. Dazu gehören auch privat genutzte Garagen, die sich in der Nähe des Versicherungsortes befinden.
  • Bei der LVM ist der Hausrat auch auf Reisen im Rahmen der Außenversicherung weltweit bis zu sechs Monaten versichert. Dazu zählt auch der Diebstahl eines gestohlenen Laptops aus dem aufgebrochenen Hotelzimmer.
  • Fahrraddiebstahl muss zwar gesondert abgesichert werden, dafür legt der Versicherungsnehmer die Summe individuell fest.
  • Auch eine beruflich genutzte Zweitwohnung ist im Hausrat mitversichert.

Die Leistungen der LVM

Die Leistungen der Asstel Hausratversicherung

Leistung Details
Grunddeckung Wie generell bei Hausratversicherungen üblich, gilt der Versicherungsschutz vor allem für Schäden durch Einbruch, Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser und Blitzeinschlag. Die LVM übernimmt ebenso unbegrenzt durch Fahrlässigkeit verursachte Schäden. Der Basisschutz mit Zusatzpaket HausratPlus beinhaltet einige allerdings weitere wichtige Schutzmaßnahmen. So wird der Schlüsseldienst bis 500€ übernommen. Die Versicherung leistet für die Wiederherstellung von Daten im Computer ebenso wie beim Diebstahl einer teuren Sportausrüstung wie Tennis- oder Golfschläger oder Skier bis 500€. Kommt es zu einem öffentlichen Stromausfall, werden auch die Schäden am Tiefkühlgut bezahlt und Kosten für Schädlingsbekämpfung werden bis 500€ getragen. Nur im Baustein HausratPlus und nicht in der Basis-Variante sind außerdem die Elementargefahren wie Überschwemmungen, Rückstau, Erdrutsch, Erdbeben, Vulkanausbruch oder Lawinen. Für diese Zusatzversicherungen beträgt die Selbstbeteiligung 500€ oder 1.000€.
Einschlüsse Erweiterungen und Ergänzungen zu dem angebotenen Hausrat Basispaket sind – wie bei anderen Versicherern auch – möglich. Beispielsweise, wenn das Fahrrad aus dem Keller oder der Garage entwendet wird, dann ist es im Hausrat mit versichert und wird ersetzt. Für einen Diebstahl in der Öffentlichkeit leistet das Basispaket nicht. Daher bietet die LVM den Zusatzbaustein Fahrraddiebstahl und bietet damit 24-Stunden-Schutz bei Diebstahl von Fahrrädern, Fahrradanhänger und Pedelecs25. Die Grenze für die Höhe der Entschädigung kann der Versicherungsnehmer individuell festlegen. Werden die persönlichen Sachen am Arbeitsplatz innerhalb eines Gebäudes gestohlen, wird der Versicherungsnehmer mit bis zu 500€ entschädigt. Werden Möbel, Teppiche oder Bodenbeläge angesengt, beinhaltet das HausratPlus Paket auch diese Schäden – und zwar bis zu einem Betrag von 1.000€.
Unterversicherungs-
verzicht
Die Unterversicherung eines Haushaltes kann vorkommen, wenn die Versicherungssumme zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles niedriger ist als der tatsächliche Versicherungswert. Die LVM vereinbart mit ihren Kunden einen Unterversicherungsverzicht, der mit mindestens 650€ je Quadratmeter pro Wohnfläche definiert ist und versichert werden kann. Bei einem Schadensfall wird kein Abzug wegen einer Unterversicherung genommen. Daher ist es für Versicherungsnehmer wichtig, dass die im Vertrag festgelegte Versicherungssumme auch dem Wert des Haushaltes entspricht und ihn abdeckt. Wurde eine niedrigere Versicherungssumme als 650€ pro Quadratmeter vereinbart, läuft der Versicherungsnehmer Gefahr, dass die die LVM die Schadensleistungen prozentual kürzt bzw. nicht gewährt.
Service Versicherungsnehmer können bei Fragen zu Angeboten oder Vertrag sowie für eine Schadensmeldung das Telefon und den E-Mail-Kontakt nutzen. Mit dem Online Kundenportal hat der Versicherungsnehmer Zugang zu seinen Vertragsunterlagen, kann dort Daten ändern oder andere vielfache Versicherungsangelegenheiten per Internet erledigen. Hier können neben dem kompletten Versicherungspaket auch Policen von Familienmitgliedern verwaltet, archiviert, eingesehen und verändert werden. Zusätzlich stehen im Vordergrund des Kundensupports auch die Agenturen in der Nähe des Versicherungsnehmers, auf die bei Angebotsfragen immer wieder hingewiesen wird. Die Qualität und Quantität eines Kundensupports ist jedoch bei der LVM nicht nur auf Agentur- und Außendienstmitarbeiter angewiesen. Definiert man die Möglichkeit eines Onlineabschlusses als Serviceleistung, weist der LVM hier allerdings ein Defizit auf. Die Zentrale ist von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 Uhr und 20 Uhr telefonisch über eine kostenfreie Sonderrufnummer erreichbar.

Außenversicherung, Wertsachen & Fahrraddiebstahl

aussenversicherung-wertsachen-fahrraddiebstahl

Außenversicherung

Bei einer Außenversicherung handelt es sich um einen Versicherungsschutz außerhalb der versicherten Wohnung von den zum Hausrat zählenden Gegenständen. Die LVM gewährt diesen Schutz auch im Urlaub, und zwar bei Einbruch in das Hotelzimmer oder in die Ferienwohnung. Die maximale Dauer der Außenversicherung beläuft sich auf 6 Monate. Wenn sich der Arbeitsplatz außerhalb, aber in einem festen Gebäude befindet, sind Hausratgegenstände bis 500 Euro gegen Diebstahl mitversichert. Dies trifft allerdings nicht auf Wertsachen zu. Außerdem beinhaltet das Basispaket auch den Schutz für eine beruflich genutzte Zweitwohnung, für einen Haushalt während einer Ausbildung / Studiums sowie eine ständige Außenversicherung bis 3.000 Euro für Sportgeräte und Sportkleidung.

Wertsachen

Zu den definierten Wertsachen gehören: Bargeld, Urkunden, Sparbücher, Wertpapiere, Schmuck, Briefmarken, Münzen, Medaillen, Pelze, Gemälde, Zeichnungen, Antiquitäten. Je nach Versicherungsfall liegt die Entschädigungsgrenze bei 20 Prozent der Versicherungssumme.

Fahrradversicherung

Im Basispaket Hausratversicherung ist das Fahrrad nicht enthalten, es kann mit dem Zusatzbaustein „Fahrraddiebstahl“ versichert werden. LVM bietet einen 24-Stunden-Schutz bei Diebstahl von Fahrrädern, Fahrradanhänger und Pedelecs25, wobei der Versicherungsnehmer die Entschädigungsgrenze individuell vereinbaren kann.

Die wichtigsten Details im Überblick

Leistung Details
Versicherungssumme
Unterversicherungsverzicht Ja, bei 650 Euro pro Quadratmeter
Wertsachenerhöhung möglich Ja, 20%
Fahrrad versichert bis Im Zusatzpaket vollversichert
Internetschäden Ja, Kosten durch Datenverluste werden bis 500 Euro ersetzt.
Leistung nur bei Brand? Nein, auch Sengschäden
Glasbruch Nein, durch gesonderten Einschluss
Außenversicherung Urlaub, Zweitwohnung, Arbeitsplatz
Ausland Weltweit bis 6 Monate
Studenten Ja, Kinder mit Wohnungen während des Studiums oder Ausbildung sind im Rahmen der Hausrat Außenversicherung bei den Eltern mitversichert
Ferienwohnung mitversichert Nein, jedoch für beruflich genutzte Zweitwohnung
Was wird bezahlt? Kosten für die Reparatur oder Wiederbeschaffungswert
Gefriergut Ja
Online abschließbar Ja
Kontaktmöglichkeiten Telefon, E-Mail, Außendienst

Erfahrungen aus dem Netz

>> Erfahrungsberichte auf ciao.de lesen <<

Fazit & Bewertung zur LVM Hausratversicherung

Anders als bei anderen Versicherern überzeugt LVM mit ihrem Online-Kundenportal, mit dem der Versicherungsnehmer nicht nur die Daten einsehen, sondern auch ändern kann. Das Basispaket beinhaltet die Kostenübernahme bei Sengschäden und den Versicherungsschutz für die beruflich genutzte Zweitwohnung. Die Erstattungsgrenze für Wertsachen fällt mit 20 Prozent allerdings eher niedrig aus.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben
""