Debeka Hausratversicherung

Debeka Logo
Vorteile
  • Kosten für Datenrettung bis 1.000 Euro
  • Drei verschiedene Leistungspakete
  • Arbeitszimmern mitversichert
Nachteile
  • Keine konkreten Aussagen zu einzelnen Bausteinen
  • Weder Onlineberechnung noch Onlineabschluss möglich
  • Fahrradversicherung beitragspflichtige Erhöhung
  • Keine Aussage zu Sengschäden
Bewertung
  1. Grunddeckung: 70%

  2. Einschlüsse: 50%

  3. Unterversicherung: 50%

  4. Service: 60%

  5. Fazit: Sehr bedingt empfehlenswert

    okay

» Erfahrungen lesen (684) «

Testsiegel: Debeka Hausratversicherung width=
Auszeichnungen & Testsiegel der Debeka

Direkt zu den Top-Themen: Fahrradversicherung, Leistungen, Erfahrungen, Fazit & Bewertung

Die Debeka mit Sitz in Koblenz wurde im Jahr 1905 als Gemeindekrankenkasse der Beamten in der Rheinprovinz. Das Unternehmen firmiert als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und gilt als fünftgrößter Versicherer Deutschlands. Ende 2014 waren dort fast 17.000 Mitarbeiter beschäftigt, darunter über 8.000 Mitarbeiter im Außendienst und zusätzlich noch über 1.700 sogenannter Tippgeber. Das Unternehmen  setzt in Bezug auf den Vertrieb rein auf die Agenturen, Onlineabschlüsse sind bei diesem Versicherer nicht möglich. Im Jahr 1974 gründete die Debeka als Tochterunternehmen der Lebensversicherung die Debeka Bausparkasse. Sie kam im Jahr 2014 in die Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass Mitarbeiter Adressen von Mitarbeitern in Behörden gekauft hatten.

Die 3 Hausratversicherung der Debeka

Tarifübersicht der Debeka

Die Hausratversicherung ist in drei Varianten, Basis, Standard und Top, erhältlich. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern differenziert die Debeka hinsichtlich der Mindestversicherungssumme zwischen einfacher, normaler und luxuriöser Ausstattung des Haushaltes. Da das Unternehmen in Bezug auf Vertrieb voll und ganz auf den Außendienst setzt, sind die Informationen im Rahmen des Internetauftrittes teilweise lückenhaft. So gibt es nur den Hinweis, dass Entschädigungsgrenzen erhöht werden können, aber nicht bis zu welcher Höhe. Eine individuelle Berechnung für einen ersten Überblick ist ebenfalls nicht online möglich. Damit ist kein Vergleich der drei Tarife hinsichtlich der Unterschiede in der Prämie möglich. Ein Leistungsvergleich findet sich im Rahmen eines PDFs.

jetzt bei der Versicherung informieren »

Die Versicherung in Kürze

  • Drei unterschiedliche Leistungspakete
  • Hinsichtlich der Mindestversicherung pro Quadratmeter unterscheidet die Debeka zwischen drei Beträgen.
  • Ein Schutz für das Fahrrad rund um die Uhr ist als Zusatzbaustein gegen Mehrprämie erhältlich.
  • Die Basisabsicherung stellt nur einen sehr übersichtlichen Versicherungsschutz zur Verfügung.
  • Die Entschädigungsgrenze für Wertsachen kann angehoben werden, allerdings sagt das Unternehmen auf seiner Homepage nichts über die maximale Höhe aus.
  • In den Tarifen Standard und Top sind Garagen mitversichert, sofern sie im selben Postleitzahlenbereich wie der versicherte Wohnsitz liegen.
  • Ausschließlich beruflich genutzte Räume innerhalb der Wohnung sind in den Tarifen Top und Standard mitversichert.
  • Die Hausratversicherung übernimmt auch Kosten für Datenrettung.

Die Leistungen der Debeka

Die Leistungen der Asstel Hausratversicherung

Leistung Details
Grunddeckung Die Hausratversicherung der Debeka übernimmt generell die Kosten für Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel ab Windstärke acht und Einbruch-Diebstahl. Darüber hinaus kommt das Unternehmen auch für die Kosten von Datenrettung auf. Im Top-Tarif beträgt die Obergrenze dafür 1.000 €, im „Standard“ 500 €. Basis leistet dafür nicht. „Top“ verzichtet auf die Versicherung auf die Einrede grober Fahrlässigkeit bis zu einer Höhe von 10.000 €. In der Außenversicherung deckt „Top“ bis zu 20 Prozent der Versicherungssumme, maximal jedoch nur 15.000 € für die Dauer von sechs Monaten. „Standard“ leistet 15 Prozent, maximal 10.000 €. Der Basistarif ersetzt dies Schäden bis zu fünf Prozent der Versicherungssumme, maximal 5.000 € bis zu einer Dauer von drei Monaten. Die maximale Versicherungssumme beträgt 170.000 €, wenn Unterversicherungsverzicht vereinbart werden soll.
Einschlüsse „Basis“ bietet so gut wie keine zusätzlichen Einschlüsse. Im Standard- und Toptarif ist beispielsweise Diebstahl aus Krankenzimmern bis zu 250 € mitversichert. Diebstahl von Hausratgegenständen aus dem Auto versichert der Top-Tarif bis zu einer Höhe von einem Prozent der Versicherungssumme. Ist der Hauptwohnsitz unbewohnt, so besteht im „Top“ 120 Tage Versicherungsschutz, im Standardtarif für 90 und im Basistarif für 60 Tage Versicherungsschutz. Schäden, welche durch austretendes Wasser aus Aquarien oder Wasserbetten resultieren, sind in beiden Tarifen mitversichert. Müssen die Bewohner aufgrund eines Schadens in ein Hotel ziehen, beläuft sich die Kostenübernahme bei „Top“ auf ein Prozent der Versicherungssumme am Tag, maximal für 200 Tage. Im „Standard“ übernimmt die Hausratversicherung die Kosten für 150 Tage. Der Basistarif leistet in einem solchen Fall 0,5% der Versicherungssumme, maximal für 50 Tage.
Unterversicherungs-
verzicht
Die Debeka bietet auch die Möglichkeit des Unterversicherungsverzichtes. Voraussetzung dafür ist eine Mindestversicherungssumme pro Quadratmeter. Dabei kennt das Unternehmen drei Stufen. Die Mindestversicherungssumme für einfachen Hausrat beträgt 650 € pro Quadratmeter, für bessere Ausstattung 800 € pro Quadratmeter und für luxuriöse Ausstattung 950 € pro Quadratmeter. Zur ermittelten Versicherungssumme müssen dann noch die Wertgegenstände und hochwertige Gegenstände wie Hi-Fi Anlagen oder teure Fernseher addiert werden. Ab wann eine Einrichtung höherwertig oder luxuriös ist, definiert die Versicherung im Rahmen ihres Internetauftrittes nicht.
Service Die Debeka versteht sich als klassischer Serviceversicherer, sprich, es obliegt dem Außendienst, Fragen der Interessenten zu beantworten. Ob es im Zeitalter des Internets jedoch noch zeitgemäß ist, keinerlei Online-Berechnungen zu ermöglichen, respektive keine Onlineabschlüsse anzubieten, bleibt zweifelhaft. Dem Schutz des Außendienstes steht hier das Bedürfnis der Versicherungsnehmer nach autonomen Entscheidungen gegenüber. Im Service-Bereich des Onlineauftritts lassen sich einige Dinge berechnen, aber nicht in der Form, dass eine Kaufentscheidung getroffen werden kann. Beispielsweise besagt die Leistungsbeschreibung der Hausratversicherung, dass die Summenbegrenzung für Wertsachen erhöht werden kann, äußert sich aber nicht dazu, um wie viel Prozent. Im Vertriebskanal Internet sind einige Serviceversicherer deutlich weiter. Eine Online-Angebotsanforderung kann, so zeigte die Erfahrung, durchaus zehn Tage bis zur postalischen Zustellung benötigen.

Außenversicherung, Wertsachen & Fahrraddiebstahl

aussenversicherung-wertsachen-fahrraddiebstahl

Außenversicherung

Unter der Außenversicherung verbirgt sich der Versicherungsschutz für Hausratsgegenstände außerhalb der versicherten Wohnung. Dies ist beispielsweise bei einem Hotelaufenthalt der Fall. Die Debeka staffelt sowohl die Dauer für die Außenversicherung als auch die versicherte Leistung abhängig vom Tarif.

Wertsachen

Als Wertsachen sind gemäß den allgemeinen Versicherungsbedingungen Bargeld, Sparbücher oder Guthabenkarten, Wertpapiere, Schmuck, Gobelins, Pelze, Gemälde und Antiquitäten sowie Münz- und Briefmarkensammlungen definiert.

Fahrradversicherung

Im Rahmen der Hausratversicherung kann das Fahrrad in den Tarifen Standard mit 100 Euro Selbstbehalt und im „Top“ ohne Selbstbeteiligung mit einer Höhe von zunächst einem Prozent der Versicherungssumme versichert werden. Die Versicherung trifft zwar die Aussage, dass diese Entschädigungsgrenze erhöht werden kann, es bleibt aber unklar, bis zu welcher Höhe.

Die Webseite der Debeka

Die wichtigsten Details im Überblick

Leistung Details
Versicherungssumme 650 Euro pro Quadratmeter, 800 oder 950, je nach Ausstattung, maximal 170.000 Euro
Unterversicherungsverzicht Ja, bei Quadratmeterpauschale
Wertsachenerhöhung möglich Ja, aber keine Angabe über die Höhe
Fahrrad versichert bis Durch beitragspflichtigen Zusatz bis ein Prozent der Versicherungssumme, höher ebenfalls möglich.
Internetschäden Datenverlustverlust im „Top“ bis 1.000 Euro, im „Standard“ bis 500 Euro.
Leistung nur bei Brand? Keine Aussage zu Sengschäden gefunden
Glasbruch Nein, durch gesonderten Einschluss
Außenversicherung Im Top- und im Standardtarif bis sechs Monate, im Basistarif bis drei Monate mit reduziertem Versicherungsschutz.
Ausland Weltweit
Studenten n/a
Ferienwohnung mitversichert Nein
Was wird bezahlt? Kosten für die Reparatur oder Wiederbeschaffungswert
Gefriergut Ja
Online abschließbar Nein
Kontaktmöglichkeiten Telefon, E-Mail, Außendienst

Erfahrungen aus dem Netz

>> Erfahrungsberichte auf ciao.de lesen <<

Fazit & Bewertung zur Debeka Hausratversicherung

Die Hausratversicherung der Debeka bleibt im Vergleich mit Mitbewerbern deutlich hinter den Erwartungen zurück. Zumindest kommt dieser Eindruck auf, wenn sich ein Interessent nur über die Homepage zu dem Produkt informieren möchte. Der Zwang, den Außendienst zu kontaktieren, scheint im Internetzeitalter eine überholte Einstellung und führt in Bezug auf Service zu deutlichem Punktabzug. Zu wesentlichen Fragen, beispielsweise nach Summenerhöhungen, kann sich ein Interessent nicht informieren. Bezüglich der Leistungen, beispielsweise Geltungsdauer im Ausland oder Leistungsmaximierung, hinkt die Debeka ebenfalls einigen Anbietern deutlich hinterher.

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben
""